Startseite Friesenpferd KFPS Verein Kontakt Galerie Inserate Links Gästebuch
 
KFPS

Die neue Struktur




KFPS
Niederlassung des
Friesenpferde-Stammbuches
im  Fürstentum Liechtenstein


Facebook

April 2007

Aus dem KFPS Mitgliederrat, in Kürze

Am 5. April fand das erste Meeting vom Mitgliederrat (Ledenraad) in Drachten statt. Die meisten Regionen haben ihre Vertreter gewählt. Auf der Agenda standen diverse wichtige Punkte, doch zu Abstimmungen kam es noch nicht gross. Projekte, denen im Mitgliederrat zugestimmt werden soll, müssen erst in den Regionalversammlungen vorgestellt werden. Für die zehn Regionen Hollands, sowie Deutschland und Nord-Amerika handelt es sich bei der Regionalversammlung um nur einen Verband. Wir drei Mitgliederräte der „anderen ausländischen Regionen“ betreuen über 20 Länder; das heisst also wir müssen uns bemühen, die Unterlagen möglichst schnell per E-Mail in verschiedenen Sprachen, wenn’s eilt halt nur in Englisch, an die uns zugeordneten Verbände in der ganzen Welt weiterzuleiten. Wir sind darauf angewiesen, dass die Verbände die „Projekte“ möglichst schnell an ihrer Regionalversammlung besprechen oder sie per E-Mail an ihre Mitglieder weiterleiten; dann Feedback zu uns (abgeordnete Mitgliederrat andere ausländische Regionen) zurück! Diese wichtige Aufgabe müssen/dürfen die Verbände übernehmen. Aus dem Zuchtrat: Das Kronprädikat
Das Kronprädikat wurde uns vor dem Meeting vorgestellt, jetzt sollen wir es zur Begutachtung an die Regio (in unserem Fall an die Verbände) weiterleiten. Die Vorlage wurde bereits holländisch im Phryso NL Ausgabe Dezember 2006 veröffentlicht. Das Kronprädikat steht zwischen Ster und Modell. Sterstuten, die an Körungen eine 1. Prämie erhalten haben, sollen in Zukunft im gleichen Jahr an der Zentral Körung als Kronstuten Anwärterinnen vorgestellt werden. Dort werden die Stuten selektioniert. Die „angewiesenen“ Stuten müssen innerhalb einer Frist von einem Jahr einen ABFP / IBOP Test mit 77 Punkten abschliessen, damit sie definitiv Kronstuten werden. Als Modelstuten, erst ab 7 jährig, müssen die Kronstuten mindestens ein Fohlen haben und sie müssen wieder eine 1. Prämie bekommen um im selben Jahr als Modelstuten Anwärterinnen an der Zentral Körung vorgestellt werden zu können. Wie werden dies wohl die Länder machen, die mehr als 1‘000 Kilometer von Friesland entfernt sind? Diese Frage müssen wir wohl zwangsläufig stellen. Die Vorlage des Kronprädikates wird den Verbänden demnächst zugestellt, sobald die Übersetzungen da sind. Ich persönlich bin zuversichtlich, das nächste Meeting vom 23. Mai 2007 wird Neues bringen, der 5. April war für uns alle das erste Meeting.

Céline Dirlewanger Gunsch / zucht@friesenpferdeverein.li


1. Prämien Sterstuten; vielleicht bald Kronstuten   

Nach oben

© 2018 - Friesenpferdeverein Fürstentum Liechtenstein - www.friesenpferdeverein.li